Präzisionismus in der Fotografie (Floor II)

Online: 24. Mai bis 25. Juli 2023

Exposé: sales@camerawork.de oder +49(0)30 3100776

Der Präzisionismus in der Fotografie ist eine Strömung, die sich auf die Darstellung von präzisen und akkuraten visuellen Details konzentriert. Es handelt sich um einen fotografischen Stil, der Mitte des 20. Jahrhunderts aus der amerikanischen Malerei heraus entstanden ist und sich von der »Straight Photography« mit Fotografen wie Paul Strand und Berenice Abbott weiterentwickelt hat. Die Präzisionisten legen großen Wert auf technische Perfektion und Detailtreue, außergewöhnliche Klarheit und Struktur. Dabei werden Belichtung und Farbwiedergabe präzise kontrolliert, um einen höchsten Grad an akkurater Darstellung der Realität zu gewährleisten.

Newsletter abonnieren

Unser Collectors Mailing informiert Sie regelmäßig über unsere Ausstellungen, Künstler und exklusive Werke.