Ralph Mecke

Der in Berlin geborene und heute in Paris und New York lebende Ralph Mecke ist ein junger Meister der Modephotographie. Der Durchbruch gelang Mecke mit der Veröffentlichung seiner Porträts von Intellektuellen und Ikonen der Kultur in der französischen »Vogue«. Insgesamt reicht das Spektrum seiner Porträtaufnahmen von Persönlichkeiten wie Giorgio Armani oder Keira Knightley bis hin zu Jonathan Meese. Nach seiner Anerkennung als Porträtphotograph wandte er sich verstärkt der Modephotographie zu, die heute seinen Schwerpunkt darstellt. Ralph Mecke inszeniert und interpretiert Mode auf eine Weise, die die teils düstere Essenz unter der schönen Oberfläche deutlich sichtbar werden lässt. Die Arbeiten offenbaren sowohl Emotionen und Schönheit als auch mysteriöse, dunkle Wirklichkeiten. Seine Modestrecken findet man heute regelmäßig in Magazinen wie »Harper‘s Bazaar«, »Vanity Fair«, »Vogue« oder »GQ«. Bei der Arbeit ist es Mecke wichtig, seinem Gefühl des unmittelbaren Eindrucks Vortritt zu gewähren.

Exposé bestellen

Sie möchten das Exposé von Ralph Mecke mit allen Arbeiten, Verfügbarkeiten, Formaten und Preisen einsehen? Bestellen Sie das Exposé bei uns – wir schicken es Ihnen schnellstmöglich als kostenfreies PDF zu.

Ausstellungen bei CAMERA WORK

Ralph Mecke (2008)

Showroom

 
Zeige Bilder 1 bis 1 von 12