Martin Schoeller

Der 1968 in München geborene Martin Schoeller ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Porträtphotographen. Nach dem Studium der Photographie beim Lette-Verein in Berlin und in Hamburg arbeitete er für vier Jahre als Assistent von Annie Leibovitz in New York, bevor er 1996 seine eigene Karriere begann. Seine erste Einzelausstellung in Deutschland hatte er bei CAMERA WORK. Schoeller arbeitet regelmäßig für renommierte Magazine wie »Rolling Stone«, »GQ«, »Esquire«, »Vogue« oder »Interview« und war, wie schon Richard Avedon vor ihm, Redaktionsphotograph bei dem Magazin »The New Yorker«.

Die  faszinierenden Nahaufnahmen bekannter Persönlichkeiten wie etwa Cindy Sherman, Marc Jacobs, Emma Watson und Mark Zuckerberg, die Schoeller selbst »Close-Ups« nennt, stellen einen wichtigen Teil seines Werkes dar. Durch die einzigartigen Aufnahmen kommt der Betrachter dem Abgebildeten näher, als selbst eine persönliche Begegnung es ermöglichen würde. In einer stets gleichen Technik misst Schoeller die Augenhöhe seines Gegenübers und bringt dann die Kameralinse genau auf gleiche Höhe. Statt eines Kamerablitzes verwendet er weiches Neonlicht – so entstehen auch die charakteristischen  »Katzenaugen«.

Prägnant und exemplarisch für den Stil Martin Schoellers sind aber auch Photographien wie die seiner Serie »Female Bodybuilders«: Mit einer klaren, schnörkellosen Arbeitsweise verzichtet er auf beschönigende Effekte und stellt die Bodybuilderinnen auf dem Höhepunkt ihres Trainingszustandes  kompromisslos, authentisch und unverfälscht dar.

Exposé bestellen

Sie möchten das Exposé von Martin Schoeller mit allen zum Verkauf stehenden Arbeiten, Verfügbarkeiten, Formaten und Preisen einsehen? Bestellen Sie das Exposé bei uns – wir schicken es Ihnen schnellstmöglich als kostenfreies PDF zu.

Ausstellungen bei CAMERA WORK/CWC GALLERY

»Portraits« (CWC GALLERY, 2014)

»Close Up« (CAMERA WORK, 2005)

Neue Close Up 2015

 
Zeige Bilder 1 bis 1 von 7
 

Showroom: Close Up

 

Auktionsergebnisse (Auszug)

 
Zeige Bilder 6 bis 6 von 7