Mark Laita

Geboren 1960 in Detroit und aufgewachsen in Chicago, studierte Mark Laita u.a. an der University of Illinois Photographie. Nach Abschluss seines Studiums zog Mark Laita 1986 nach Los Angeles, um dort als Commercial Photographer für Unternehmen wie Mercedes-Benz, VISA und adidas Photokampagnen zu produzieren. Zudem war Mark Laita über zehn Jahre hinweg als Photograph für Werbeaufnahmen von Apple verantwortlich. Neben seiner hohen Reputation in der Werbephotographie genießt Mark Laita auch im Bereich der Kunstphotographie mit zahlreichen Ausstellungen in den USA und Europa hohes Ansehen. Seine hochgeachtete Serie »Created Equal« wurde 2007 u.a. bei CAMERA WORK augestellt. 2011 veröffentlichte Mark Laita einen Photoband zur Serie »Sea« unter dem gleichnamigen Titel, der in den USA zu den elf besten Photobänden des Jahres gekürt wurde. 2012 folgte der Band »Serpentine«.

Exposé bestellen

Sie möchten das Exposé von Mark Laita mit allen Arbeiten, Verfügbarkeiten, Formaten und Preisen einsehen? Bestellen Sie das Exposé bei uns – wir schicken es Ihnen schnellstmöglich als kostenfreies PDF zu.

Ausstellungen bei CAMERA WORK

»Sea, Serpentine, Amarenthine« (2012)

»Created Equal« (2007)