Mark Laita · 4. Februar bis 10. März 2012

Die Ausstellung zeigt die drei Serien »Sea«, »Serpentine« und »Amaranthine« mit einzigartigen Photographien von den faszinierendsten Lebewesen des Meeres, den eindrucksvollsten Schlangen sowie den farbenfrohesten und anmutigsten Vögeln der Welt. Alle drei Serien verbindet die besondere Darstellungsweise der Tiere als Stillleben sowie die wiederkehrende Formsprache, wodurch die Photographien zu einem bedeutenden Bestandteil der zeitgenössischen, künstlerischen Tierphotographie avancieren.

Ausstellungsbeschreibung

Showroom

 
Zeige Bilder 1 bis 1 von 11