Lukas Roth · 07.03.–18.04.2009

Die thematische Bandbreite der präsentierten Werke aus dem Zeitraum 2002 bis 2008 reicht von Architektur-, bis zu Landschafts- und Panoramaaufnahmen. Lukas Roth bedient sich dabei einer speziellen Technik. Er photographiert einzelne Elemente alltäglicher Plätze wie Bahnhöfe, Straßen, Strände oder Architekturansichten, um sie später zu einem Gesamtbild zu verarbeiten. Die fertigen Arbeiten, keine Photos im klassischen Sinn, entsprechen auf den ersten Blick idealtypischen Bildern gewohnter Orte.

Ausstellungsbeschreibung

Showroom

 
Zeige Bilder 1 bis 1 von 4